Left Weitershoppen
Ihre Bestellung

Ihr Warenkorb ist leer

Das könnte dir auch gefallen
Artikel
$10.00
In den Warenkorb
Kostenloser Versand bei Bestellungen über
100 € EU / 170 US$ Welt
Wir liefern aus Berlin. Abholung möglich. Kostenloser Versand über 100€.

Währung

Sprache

Das natürliche Färben ist eine langsame und oft unberechenbare Kunst

Je nachdem, wie das Endergebnis aussehen soll, kann das natürliche Färben von einigen Stunden bis zu einigen Wochen dauern. Mit lebendem Material zu arbeiten bedeutet, dieses langsame Tempo der Schöpfung zu respektieren.

Vorbereitung der Fasern

Naturfarben können nur auf Naturfasern wie Baumwolle, Leinen, Seide, Wolle usw. aufgetragen werden. Synthetische Fasern wie Polyester oder Nylon nehmen keine natürlichen Farbstoffe auf.

Bevor der Färbeprozess überhaupt beginnen kann, müssen alle Naturfasern gewaschen werden (d. h. von allen schützenden Substanzen, ob natürlich oder hinzugefügt, befreit werden). Diese Stoffe könnten die Aufnahme von Farbe blockieren, deshalb ist es so wichtig, die Fasern vor dem Färben zu reinigen.

Für jede Faserart ist eine andere Reinigungsmethode erforderlich. Unvorsichtiges Reinigen kann zu Verfilzungen oder Glanzverlust führen.

Beizen

Ein Beizmittel ist ein natürliches metallisches Vorfixiermittel, das es Farbstoffen ermöglicht, eine chemische Verbindung mit Fasern einzugehen. Beizmittel werden normalerweise nach dem Waschen und vor dem Färben auf die Fasern aufgetragen.

Es gibt verschiedene Metallsalze, die als Beizmittel verwendet werden können. Bei Kaliko arbeiten wir hauptsächlich mit Aluminium- und Eisenverbindungen. Genau wie das Waschen hängt auch die Beizmethode von der Art der Naturfasern ab, auf die sie angewendet wird.

Nicht alle (aber die meisten) natürlichen Färbeverfahren erfordern die Anwendung eines Beizmittels.

Extraktion des Farbstoffs

Natürliche Farbstoffe müssen extrahiert werden, um ein Färbebad herstellen zu können. Extraktionszeit und -temperatur sind je nach Ausgangsmaterial unterschiedlich. Sobald der Farbstoff in Wasser gelöst ist, können die gebeizten Fasern in das Färbebad gelegt werden, um die Farbe aufzunehmen.

Nicht jede Pflanze kann als Farbquelle verwendet werden. Die Qualität des Farbstoffs ist ein Spektrum, und die Erfahrung spielt bei der Wahl der Färbepflanze die größte Rolle. Um eine dauerhafte Farbe zu erhalten, muss der Färber mit sorgfältig ausgewählten, zuverlässigen Farbstoffquellen arbeiten.

Färben

Genau wie das Extrahieren erfordert auch das Färben Wärme und/oder Zeit für eine erfolgreiche und dauerhafte Farbaufnahme. Ein Färber kann zusätzliche natürliche Stoffe verwenden, um die endgültige Farbe zu verändern, z. B. durch Veränderung des pH-Werts des Bades. Für eine möglichst gleichmäßige Farbe müssen die Fasern im Färbebad regelmäßig umgerührt und manuell bewegt werden.

Einige alternative Färbeverfahren verzichten auf die Auflösung des Farbstoffs in Wasser und verwenden stattdessen heißen Dampf. Andere Verfahren ermöglichen das gleichzeitige Extrahieren und Färben in einem einzigen Bad. Um geometrische Muster zu erzeugen, wird der Farbstoffaufnahme durch Binden und Falten widerstanden. Jede Methode bietet unterschiedlich schöne Ergebnisse.

Pflege

Richtig gefärbte Fasern sind lichtecht und waschecht. Die Farben werden durch Beizmittel fixiert. Das bedeutet, dass sie bei regelmäßigem Gebrauch nicht stark ausbleichen. Dennoch erfordern Naturfarben eine besondere Pflege.

Handwäsche in lauwarmem Wasser mit natürlicher und pH-neutraler Waschseife, zum Beispiel Wollwaschmittel. An der Luft im Schatten trocknen. Vor direktem Sonnenlicht geschützt lagern.

Natürliche Farbstoffe sind lebendige Farben und verändern sich mit der Zeit leicht, sie entwickeln eine Art "Patina". Dieser schöne Prozess ist Teil der natürlichen Reifung der Farbe.

Kaliko Färbedienstleistungen

Unser Färbestudio freut sich immer auf die Zusammenarbeit mit:

internationalen Marken, die eine Zusammenarbeit mit einem Künstler suchen
anderen Indie-Unternehmen, die gemeinsam einzigartige Produkte entwickeln möchten
Künstlern und Kunstkollektiven, die an Kunstprojekten arbeiten möchten

Wir bieten Färbedienstleistungen in kleinen Mengen an, entwickeln Farbmuster und nehmen Aufträge für Kunstwerke an.

bisherige Projekte

Muster für Baumwollkapuzenpullover, die wir für die High Snobiety-Kollektion entwickelt haben. Wir haben mit einem Moodboard gearbeitet, das der Kunde zur Verfügung gestellt hat, und gemeinsam haben wir eine schöne erdige Farbpalette und einen modernen Batik-Look entwickelt.
Converse beauftragte uns mit dem Upcycling von zwei Paar Schuhen, die während einer Veranstaltung ausgestellt werden sollten. Wir haben mit zwei verschiedenen Kaltfärbeverfahren gearbeitet, die für das legendäre Converse-Gummi sicher sind.
Wir wurden gebeten, eine Schaufensterinstallation als Teil der Earth Day-Kampagne für ein Skate-Schuhgeschäft in Berlin zu gestalten. Wir färbten und fügten alte, ausrangierte Kleidung zusammen und schufen eine einzigartige Zero-Waste-Textilcollage.